Anna k Matzek

Geboren 1982 in Haan

 

-Tätigkeiten als Bühnenmalerin 

-Auslandsaufenthalte in Spanien und Griechenland

-Tätigkeiten als Illustratorin

-Kunststudium an der Bergischen Universität Wuppertal

-Mitglied des Vereins "Künstlerbunker Karlstraße e. V."

-Kunstdozentin für Kinder und Erwachsene

 

 

 

 Ausstellungen

 

Gruppenausstellungen

  • “Screenshot“

  • “In Arbeit“ der Universität Wuppertal

  • “Favoriten“2014

  • “Erinnerungsstücke“ 2015, ,

  • “und dann immer geradeaus“2016

  • “Bahnen“ 2017 des Künstlerbunkers Leverkusen

  • "Favoriten"2017 - Kunstnacht Leverkusen

  • "Bücher, die es fast gegeben hätte", 2019 Levliest

  • "Augenblick" - Kunstnacht Leverkusen

  • "Deutschland - ein Wintermärchen" 2019, Heinrich-Heine-Institut, Düsseldorf

Doppelausstellungen  

  • “Nicht, dass der Eindruck entsteht, man kennt sich“ 2016,                        Galerie Künstlerbunker

  • “Openspace“ 2016 Studiogalerie Schloss Morsbroich, Leverkusen

 

Einzelausstellung

  • "Konsistent rot“ 2016 Galerie alte Fleischerei, Wuppertal

  • "Mein erlogenes Haus - Avokados züchten"2018, Galerie Künstlerbunker

  • "Natural Habitat", 2018, Kunstnacht Leverkusen 

 

Gewinn des Preises “Coroart“ 2015 mit der Videoinstallation  “Verbindungen“  

Show More